Sign in

Wimbledon 2022 Vorhersagen – Top 3 Tipps, um Wimbledon $ zu gewinnen

Conrad
20 Jun 2022
Conrad Castleton 20 Jun 2022
Share this article
Or copy link
  • Wimbledon 2022 findet vom 27. Juni bis 10. Juli statt
  • Vorschau und Vorhersagen vor dem Start von Wimbledon
  • Melden Sie sich bei Stake.com an, um Wimbledon -Aktionen und Live-Wetten zu erhalten!
$
  • Wimbledon 2022 Vorhersagen – Top 3 Tipps
Wimbledon steht vor der Tür und wir haben die Top 3 Tipps, um Wimbledon 2022 zu gewinnen!

Obwohl Ranglistenpunkte möglicherweise nicht aus der Sicht der Spieler sind, werden die historische Bedeutung und das Preisgeld, das das Turnier bietet, immer noch sehr stark im Visier der Top-Spieler, die teilnehmen werden.

Die Rasenturniere vor Wimbledon waren bisher großartig und die Spieler werden sich sehr bald an den Rasen gewöhnen müssen.

Die Qualifikationsspiele beginnen diese Woche und diejenigen, die es schaffen wollen, müssen drei harte Spiele bestreiten.

Stake.com bietet während Wimbledon Live-Wetten an, während die Werbeaktionen für Wimbledon 2022 auch bei Sportwetten zu finden sind.

Wimbledon 2022 Vorhersagen – Top 3 Tipps

Novak Djokovic - Nach einer wackeligen Sandplatzsaison, die zu einem Masters 3000 -Sieg in Rom führte, wird Djokovic mehr als begierig darauf sein, zu beeindrucken.

Djokovic hat vielleicht nicht unbedingt die beste Zuschauerunterstützung, aber er weiß, dass dieses Turnier für ihn offen ist.

Auf dieser Oberfläche gibt es niemanden, der auch nur annähernd auf seinem Niveau ist, selbst wenn man Legenden wie Rafael Nadal berücksichtigt, die dieses Mal ebenfalls antreten werden.

Nach einer dominanten Leistung im Jahr 2021 wird Novak darauf brennen, seinen Titel zu verteidigen und eine weitere Trophäe für ihn und sein Team zu holen.

Matteo Berrettini - Als Gewinner ATP Queen's Club 2022 ist Matteo einer der dominanteren Rasenspieler, die auf der Tour übrig geblieben sind. Der letztjährige Zweitplatzierte in Wimbledon hat einen großen Aufschlag, der in Kombination mit seiner Slice- und Vorhand-Kombination perfekt für diese Oberfläche ist, und er hat Novak Djokovic im Finale des letzten Jahres sogar einen Satz abgenommen.

Er hat bereits in den ersten Wochen des Rasenspiels beeindruckt, und seine Gegner bei der Auslosung werden sich nicht sehr sicher fühlen, ihm gegenüberzutreten.

Der Italiener hat das beste Spiel, um Djokovic unter diesen Bedingungen herauszufordern, und er wird erneut versuchen, seine Form zu finden und wie im letzten Jahr das Finale zu erreichen.

Carlos Alcaraz - Alcaraz erlitt bei den French Open 2022 eine Schockniederlage in dominierender Manier gegen einen sehr gut geschnittenen Alexander Zverev.

Der 19-Jährige hat sich eine Auszeit vom Spiel genommen und scheint für Wimbledon völlig frisch zu sein.

Seine Vor- und Rückhand sind sehr flach und können in schwierigen Situationen federnd sein.

Auf Rasen wird er nicht der beste Spieler sein, aber mit seinen Werkzeugen schafft er Möglichkeiten, die die meisten Gegner nicht erreichen können.

Wenn Alcaraz die erste Woche überstehen kann, wird die zweite Woche für jeden seiner potenziellen Gegner beängstigend.
Suchen Sie nach dem hochgepriesenen Youngster, um auf seiner am wenigsten gespielten Oberfläche einen tiefen Lauf zu machen.

Stake.com für die besten Wimbledon -Quoten während des gesamten Turniers!